Minecraft

#1
Servus!

Nachdem ich laengere Zeit auf dem iPad Minecraft gespielt habe, schinde ich mein Laptop nun auch damit es auf Selbigem laufen zu lassen und spiele es mit grosser Freude (gerade die Technic/Tekkit Erweiterung)

Fuer mich eins der besten Spiele aller Zeiten. Aber ich war auch sehr grosser Lego-Fan ;)

Nun frag ich mich, spielt hier noch jemand Minecraft? Nachdem ich die naechsten zwei Wochen eine harte Klausurenphase vor mir habe, ist es natuerlich an der Zeit zu ueberlegen sich einen Server zu mieten.

Falls es hier also Mitspieler gibt, wuerd ich mit euch gern einen kleinen Server aufziehen. Fuer den Anfang, denke ich, werde ich den kostenfrei zur Verfuegung stellen und selbst fuer den Unterhalt aufkommen. Je nach Spielerzahl wohl.

Was denkt ihr?

Gruss
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#2
Server up and running.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#3
ich habe den hype um minecraft nie verstanden.
Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste.
Da stolperte das Trockenhorn und's Nasshorn sagte: "Siehste?!"
- Heinz Erhardt

Re: Minecraft

#6
elumbella hat geschrieben:
Stun hat geschrieben:
Safe hat geschrieben:ich habe den hype um minecraft nie verstanden.


Ich auch nicht. Bis ich mir irgendwann mal in HK im Park (es moegen Natursubstanzen mein Gefuehl des Wohlbehagens gesteigert haben) die App zum 'Testen' gesaugt habe. Davor hatte ich davon gar nichts mitbekommen. Quintessenz - im Grunde ist es Lego auf Stereoiden. Da wo Lego mit jahrezehnte alten mit Batterie und Kabeln zu beleuchtenden Glasbloecken aufgehoert hat, faengt Minecraft an.

Man started in einer praktisch unendlich gross generierten Welt mit nichts und mit diversen Tools mag man irgendwann im automatisierten Bergbau mit Atomkraft betrieben landen. Im Grunde sind es halt nur der Bedarf an immer besseren und immer mehr Ressourcen, die mit Automatisierung geborgen werden. Schneller gehts im 'Creative Mode'

Ist am WE fuer mich fuer ein, zwei Stunden wirklich ganz relaxend.

Nur mal um zu sagen, wie fuer mich das Konzept begreiflich geworden ist.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#7
nun. ich habe das natürlich auch mal ausprobiert. interessiert hat es mich natürlich schon. aber ich war auch - mal ganz so unter uns pastorentöchtern - von lego nie so richtig angetan.
Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste.
Da stolperte das Trockenhorn und's Nasshorn sagte: "Siehste?!"
- Heinz Erhardt

Re: Minecraft

#8
Ich spiele es und spiel es und spiele es ... es macht einfach Spaß und ich finde es mega *irgendwas positives*, daß man sich seine Spielziele quasi selbst steckt und erfüllt oder eben auch nicht.

Re: Minecraft

#9
Richtig. Speziell mit Tekkit dabei sind die Moeglichkeiten schon ganz famos. Darf ich dich auf meinen Server einladen?
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#10
Ich habs jetzt mal aufm Handy ausprobiert. So ganz raffe ich das noch nicht. Ich kann da nur Klötzchen in verschiedenen Formen stapeln und wegmachen.
Gibts auf der PC-Version noch mehr?
Was passiert aufm Server? Krieg in dem man den anderen mit Klötzchen bewirft? ;)

Re: Minecraft

#11
das gibt es fürs handy?

mh. scheint ganz so, als sollte ich der sache noch eine chance geben.
Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste.
Da stolperte das Trockenhorn und's Nasshorn sagte: "Siehste?!"
- Heinz Erhardt

Re: Minecraft

#12
Ja, wie gesagt ich habe auf den iPad damit angefangen. Fuer Android und iOS gibts das auch in klein.

Nun, generell ist das so mit den Blocks, ja. Auf nem mobilen Geraet ist die Welt und die Moeglichkeiten sehr begrenzt. Auf dem PC unbegrenzt. Du hast einen Haufen Blocks in deiner Welt, am Anfang sammelst du erstmal 'Dreck' und Holz um die erste Nacht vor den Monstern zu ueberleben. Dann gehts los mit, naja, mining. Du suchst nach Stein, machst dir eine bessere Axt als deine Holzaxt. Du findest Kohle und machst Fackeln. Irgendwann findest du Eisen oder Gold und machst besseres Werkzeug, brennst selbst Kohle aus Holz, stellst Glas und Ziegel her. Da du Hunger hast, sammelst du erst Aepfel, killst dann irgendwann Schweine etc und am Ende kannst du eine automatisierte Farm bauen.

Auf dem PC mit diversen Erweiterungen endet das halt mit einem funktionsfaehigen Kernreaktor, wenn du Uran findest etc. Ahja, und das Ding sicher selbst einstellst, sonst reisst es dir dein schoen erbautes Haus um die Ohren.

Es ist halt ein typisches Sandboxprinzip mit 'Rezepten' fuer weitere Materialien. Aus Eisenerz mach Eisen, daraus Eisenblocks etc.

Wie gesagt, fuer mich eins der besten Spielprinzipe der letzten Jahre. Weil simpel, vielfaeltig, deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt und Multiplayer ganz interessant ist.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#13
Irgendwie reden wir glaub ich von völlig verschiedenen Spielen.
Das Minecraft, was ich aufm Handy (Android) habe beschränkt sich nur auf Blöcke in die Landschaft stapeln. Da gibts keine weitere Handlung.
Falls doch habe ich noch nicht herausgefunden, wo die stattfindet.

Re: Minecraft

#14
Hast du noch nicht herausgefunden. Ich gehe davon aus, dass die Androidversion nicht anders ist als die iOS Version.

Versuch doch mal ein bisschen Holz zu zammeln. Dann klickst du unten in deinem Inventar auf die drei Punkte und oben links 'Craft'. Mach aus dem Holz, Wood Planks. Aus den Woodplanks mach einen "Crafting Table" und platziere den irgendwo.

Dann mach aus den Woodplanks ein paar Holzstoecke. Zusammen mit ein paar Planks kannst du im Crafting Table eine Holzaxt und z.B. ein Holzbeil machen. Graben und Holzhacken geht schon schneller. Mit Stein kannst du die Geraete mit Stein und Holz noch staerker machen etc. Bau dir eine kleine Huette und schon kannst du die erste Nacht ueberleben. Prinzip klar?
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#15
Auf einem Windowsrechner wuerde icy, eval welche, Firewall nie ausschalten. Aber du kannst ja die Hamchiports in der Firewall freigeben und damit kann man dann auch auf deinen Rechner verbinden.

Du kannst den Server auch im Offlinemodus betreiben, dann koennen nicht lizensierte Versionen des Spiels auch drauf zugreifen, aber behalte im Hinterkopf, dass das Ganze ein Indieprojekt ist, das Spiel absolut fair bepreist ist und hier eine Raubkopie wirklich ziemlich mies ist
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#16
Gleichgesinnte :D

Mir ging es wie euch, konnte nie verstehen warum bis ich es angespielt habe. Bin jetzt seit 2 Jahren "süchtig". Wenn einer Bock hat, ich habe bei Nitrado einen Server am laufen (aktuell nur 4 Slots) und die Map ist neu (große Welt liegt im Backup ....). Zocke selbst nur ab und Mal mit einem Kumpel und ansonsten steht das Gerät eigentlich nur rum. Wenn ihr Interesse habt dann setze ich euch auf die Whitelist.
SAVE THE GOON DOCKS

Re: Minecraft

#18
Selten spiel ich das noch, ja. Hab aber leider keinen Server mehr. Koennte man ja was aufstellen und sich das teilen?
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#19
sollen wir was aufziehen, elu? vlt noch wer anders?
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#21
the more the merrier. wenn man zu 4. oder so jeder 5, 6 euro im monat in den topf wirft bekommt nan nen ganz ok. server und kann ein feines modpack drauf laufen lassen.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#23
Ja, klar. Vanilla Minecraft oder modded? Ich wuerde mal fuer einen Mod plaedieren. Was meinst du?

edit: Hab nen wohl guten Hoster gefunden. Server in Deutschland, 3 GB RAM, Erster Monat 9.48 EUR, danach pro Monat 18.96 EUR. Sieht nach einem ziemlich guten Deal aus. Sollen wir uns das mit ein paar Leuten teilen?

edit2: ich hab schon mal was vorbereitet. lass mir mal deine email zukommen!
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Minecraft

#25
Das ist sozusagen Frontpage fuer Minecraft Server. Laesst sich ein sehr rudimentaerer Server erstellen auf dem allein Vanilla Minecraft laeuft. Ich pers. finde Modpacks viel interessanter. Schraub grade noch an dem Server rum, schick dir spaeter eine Email mit dem was ich mal vorbereitet habe. Kannst dir dann ja mal anschaun.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron