#3
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur körperlich und geistig minderwertiger...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."

das ist hart
"It will take time to restore chaos." George W. Bush

Greece for World Championship 2006!

#5
das was da steht hat nicjts mit religion oder dem christentum zu tun.
sondern mit menschen die denken im sinne dieser religion zu handeln.
wer diese aussagen auf diese religion als solche projeziert, sollte es lieber gleich lassen darüber zu diskutieren
I need a purpose, I need a reason, I need to know if there´s trophy and meaning to all we lose and all we fight for, to all of our loves and our wars

#6
Passt auf gegen wen ihr hetzt! Ihr sagt Christen... aber nicht alle Christen sind so, ihr müsst eure meinung auf die katholische kirche beziehen! Doese schaffts bis huete und noch weiter solchen geistigen Dünschiss zu produzieren. Ich glaube an Gott und so... (langes Thema).. würde aber nie etwas gegen Frauen sagen... Glauben sollte sich nicht in Hass und MIssachtung ausdrücken, genau dass ist der fehler den die katholische Kirche bis heute machet und deswegen geh ich auch obwohl kath. getauft seit jahren nicht mehr in die kirche...
Entrüstung ist das Bekenntnis zur Hilflosigkeit.
- Walter Rathenau

#7
das was da steht ist das unterentwickelte denken der vorzeit. und das gab und gibt es nicht nur bei christen. die leute die heute noch so denken sind extrem gläubige katholiken. hat also, wie schon über mir erwähnt, nix mit dem christentum als solches zu tun.
Bild
Bild

#8
Einfach nur krank...
Des geht da nicht nur um Frauen sonder auch um Ausländer, Juden, usw.
SOGAR um Harry Potter! (fast am ende)
Die christliche Religion ist eine Parodie auf die
Sonnenanbetung, in welcher sie eine Figur names Christus an die Stelle der Sonne setzten und ihm jetzt die Verehrung zukommen lassen, die ursprünglich der Sonne galt.
[Thomas Paine 1737-1809]

#9
"Mädchen, die Miniröcke tragen, kommen in die Hölle."


ok, das ist so schlecht, dass es irgenwie lustig ist :lol:

Parallel zur Emanzipation der Frau haben wir zwei Weltkriege, ABC-Waffen, Vergiftung aller Lebensgrundlagen allen Lebens erlebt. Frauen ermorden ihre eigenen Kinder mit der Vernichtungsquote der Gaskammern Hitlers.
Eva ließ sich verführen. Jede Frau will einen Mann, der sie führt, an dem sie aufschauen kann. Nur leugnen das immer mehr Frauen und wundern sich dann, daß sie unglücklich sind.
(Georg Todoroff, Dipl.-Mathematiker, Philosoph, Autor)


mich wundert immer wieder, dass typen die sich für "gebildet" halten, so einen dreck von sich geben können - dem kerl gehört in den sack getreten ...
"Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten."

#11
Frauen entstehen durch Schadhaften Samen oder feuchte winde !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :shock: :roll: :twisted: :evil:
Kein schwanz ist so hart wie das Leben!

(\__/)
(O.o ) This is Bunny. Copy Bunny into your
( >< ) signature to help

#12
irgendwie wenn man das liest kann man garnicht glauben das die das ernst meinen... sowas sag ich zu ner frau wenn ich sie spaßeshalber ärgern will.. und die lachen dann darüber...
Bild
Bild

#13
Meine Fresse, habt ihr euch die Daten angeschaut? Da haben nicht nur Christen so gedacht und Fundamentalisten gibts in jeder Religion. Geez, :shock:
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

#14
ganz genau. und genaugenommen wird es auch viele menschen geben, die ähnlich denken und sogar gar keiner religion angehören. nur wird da natürlich nicht so ein wirbel verursacht. also: atheismus ist krank, weil ein paar leute denken, dass frauen minderwertig sind.

ganz toll. unsachlicher gehts kaum.

des weiteren sind viele zitate aus dem zusammenhang gerissen, teilweise sätze halb ausgelassen und ich wage stark zu bezweifeln, dass sich durch die vorgegebenen fragmente nicht sehr häufig der sinn ändert oder gar umdreht.
Bild

#16
Eine Frau soll still zuhören und sich ganz unterordnen. Ich gestatte es keiner Frau zu Lehren und sich über den Mann zu erheben. Zuerst wurde ja Adam erschaffen, und dann erst Eva.
(Papst Johannes Paul II. in Bezugnahme auf Paulus, 1988 (!!!) )


und wieder ein punkt an dem ich betonen muß, daß mein post zum tot des papstes "mir doch egal" war :x

#17
Generalkirchenvikariat Köln hat geschrieben:Nackt duschen widerspricht katholischer Moral.


:roll:
Bild


Das AG Hamburg (Urt. v. 26.07.2005 - Az.: 36A C 273/04 -) hat entschieden, dass für Online-Beleidigungen ein Streitwert von 5.000,- EUR angemessen ist.

#18
SCHEISSE ALTER WAS N KACK!!!!!!
und zu oben, also ich dusch immer mit badehose und haarnetz, meine freundin zieht sich immer n neoprenanzug an und der hund kommt auch in nen einkaufsbeutel! LOL
ach und lest mal von dan brown "sakrileg", sehr interessantes buch, dass die stellung der katholischen kirche sehr stark untergräbt, u.a. wird auch auf das bild "das letzte abendmahl" hingewiesen, auf dem die person neben jesus eine frau zu sein scheint. das ist noch nicht alles, denn sie soll auch ein kind von ihm haben, jaja, gar nicht so ohne der jesus. müssta mal lese, echt goil.
in diesem sinne, stay fuckin metal
Be formless, shapeless, like water. Now you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle, it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot. Now water can flow, or it can crash: Be water, my friend!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron