Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3903
nicht nur für den Staat, auch für unser aller Krankenversicherung (und noch so ein paar Dinger, von denen die meisten von uns hoffentlich nie groß Gebrauch machen müssen)!

Ich huste gerade ... das macht mir keinen Spaß ... ich versuche ihn gleich mit Bier zu ertränken!
:partyman:
Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3904
Jon Stewart hört bei der Daily Show auf. Ich kann nicht sagen das mich das ärgert, aber ich bin verwundert darüber wie tief traurig mich diese nachricht macht. :(
I need a purpose, I need a reason, I need to know if there´s trophy and meaning to all we lose and all we fight for, to all of our loves and our wars

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3905
Am Dienstag zum Zahnarzt. Ich habe insg. 4 kleine Loecher in den Zahnzwischenraeumen. Meine ersten Loecher ever.
Nachdem ich meine Weisheitszaehne auch nicht habe entfernen lassen fehlt mir jederlei Erfahrung mit solchen Behandlungen.

Was freu ich micht nicht. Bin da wohl doch eher so eine Pussy. :cry:
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3906
Mein Arzt hat kurz vor meiner Ausreise auch Löcher in den Zwischenräumen festgestellt und direkt behandelt. War kein großes Ding. Mit lokaler Betäubung ist das unangenehmste, dass er am Kiefer rumruckelt. Schmerzen hatte ich fast keine. Alles gute dir trotzdem! Sagst dem Zahnarzt einfach, dass du ein bisschen Schiss hast, ein guter Arzt wird damit umzugehen wissen.

EDIT: Sei froh, dass es nur kleine Löcher sind, bei mir musste er fast an die Wurzel. Das habe ich auf jeden Fall auch gespürt.
Wir nehmen ein v und nennen es w

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3907
Die Zeit in Amsterdam geht zu Ende. Einerseits traurig, andrerseits freu ich mich.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3909
Entweder London, aber praeferiert Barcelona. Aber dafuer muss erstmal der GMAT am Donnerstag okay werden. Und das ist so eine Sache.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3913
Wenn alles klappt gg. Ende August.

Jederzeit willkommen, Lego-Lars!
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3915
Gute Frage. Aber wenn man sich bei Bier und Weed trifft koennte man davon reden.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Re: Dinge über die man sich ärgert...

#3917
Ich sag heute abend mal Bescheid wie es mit dem GMAT ging. Daran entscheidet sich dann schonmal ob und wie lange ich in AMS bleibe. Und im Grunde ist ja Farewell/gem. Zusammensein dann letztendlich das Selbe :)

Aber gute Idee! Sehr gute Idee.
"Das Leben wird zunehmend in unserer Makro-Funktional-Gesellschaft vom natuerlichen Reize entwoehnt; wenn man sich zus. noch eigene Gesetze schafft, denen man sich unterwirft und unverschaemterweise auch anderen dieses abverlangt, wird es zu einer Farce." - Prof. Dr. H. Schneider

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste