Der Fall John Doe

#1
Lief hier in Deutschland anscheinend gegen 2004 im Nachtprogramm von RTL. Habe die Serie vor 2 Wochen empfohlen bekommen und dementsprechend angeschaut und für äusserst genial befunden. Zwar sind die Specialeffects ein wenig "billig" aber da die Serie ja eher für den Kopf gedacht ist, kann man das gut hinnehmen.

Bild


Die Serie handelt von einem Mann der nackt auf einer Insel aufwacht und sich an nichts erinnern kann, was vor dem Aufwachen passiert ist. Zwar ist er Farbenblind aber lustigerweise ist sein Wissen gigantisch und er kennt auf jede Frage eine Antwort. Er kennt alle Fakten. Er nimmt den Namen John Doe (wiki |John Doe) an und lernt in einer Bar Digger und Karen kennen. Auf der Suche nach seiner Vergangenheit kommt er des öfteren mit der Polizei in berührung, denen er durch sein Allwissenheit in manchen Fällen helfen kann. Im Verlauf der Geschichte jagt er Personen nach weil er diese teilweise oder ganz in Farbe sehen kann. Nach dem auftauchen einer geheimen Gruppe verdichtet sich das Netz und John Doe kommt Hilfe seiner Freunde seiner Vergangenheit näher...
Die Serie John Doe bewegt sich dabei ständig auf dem Grad zwischen verschiedenen Genres, von einfachen Krimi-, über Mystery- bis hin zu Science-Fiction-Elementen. Das Ganze wird oft durch einen gehörigen Schuss McGyver und eine Menge Humor verstärkt. Aber auch der Drama-Anteil kommt dabei nicht zu kurz.

Leider gibt es nur eine Staffel. Da die Serie als Cliffhanger angelegt ist endet die 1. Staffel offen und wird dank der Quotengeilheit von Fox nicht mehr nachproduziert. Einen Teil kann man sich zwar googlen aber vieles bleibt ungeklärt.

Die 1. Staffel John Doe ist klarer Fall von falschem Sendeplatz. Demnach eine kleine Perle unter den Mysth-Serien.
shippin up to boston

Re: Der Fall John Doe

#3
aha. der dominic purcell spielt da also mit. soso. naja, ch uss leider gestehen, dass es nicht ganz nach meinem geschmack ist.
aber der schwarz-schwarze cop gefällt mir.
Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste.
Da stolperte das Trockenhorn und's Nasshorn sagte: "Siehste?!"
- Heinz Erhardt

Re: Der Fall John Doe

#4
also ich habs jetzt auch durch und finde es total bekackt, dass ich mir einen großen teil jetzt selber denken muss und wohl nie rausfinden werde, wie es letztenendes aussieht. schade.
ich schätze aber, mehr als zwei staffeln hätte man nach dem cliffhanger eh nicht mehr machen können. der hats schon ziemlich in sich. ein cliffhanger, der sich gewaschen hat, sozusagen. extrem.

tja, dann werde ich mal losrecherchieren..
Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste.
Da stolperte das Trockenhorn und's Nasshorn sagte: "Siehste?!"
- Heinz Erhardt

Re: Der Fall John Doe

#5
stellenweise war es schon arg billig aber der rote faden war doch gut interessant.

viele infos gibts im netz leider auch nicht, aber eines der haupträtsel wird von einem autor gelüftet.
shippin up to boston

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron