2
Wurde auch schon im Killerspiele-Thread im Aktuelles-Forum gepostet und verurteilt.
Ich sag mal: Es ist nicht komplett falsch. Natuerlich muss man sich Spiele, die man vorher gekauft hat, im Falle eines Importverbots illegal beschaffen, sofern man nicht auf sie verzichten moechte. Dass dadurch die Wirtschaft "in den Keller" faellt, bezweifle ich allerdings.
Bild
cron